Rezepte
pross-homepage
Gesundheit
Info
Kontakt
Verwendung
Anfragen
Rezepte
AGB
shop

Rezeptvorschläge mit kroatischem Kürbiskernöl

Der Handelsvertrieb Pross bietet Ihnen Kürbiskernöl aus zwei verschiedenen Ölmühlen in Kroatien an.                          Um die jeweiligen Geschmacksnoten herauszufinden, schlagen wir Ihnen folgenden einfachen Test vor.

Sie tauchen eine Fingerkuppe in einen Tropfen Öl, lassen sich das Öl auf der Zunge zergehen und  schlucken es langsam herunter.

Bei der Ölmühle Varazdin wird Ihnen ein kräftiges, würziges, bei der Ölmühle Cakovec ein leichtes, edles, nussiges Geschmacksaroma auffallen. Entscheiden wird jetzt Ihr eigener Geschmack.

Guten Appetit !

Alle Rezeptvorschläge sind für 1 Person.

    1 Kürbiscremesuppe mit Kernöl

    2 Mozzarellasalat mit Kürbiskernöl

    3 Kräuteromelette

    4 Linsengericht mit Basmatireis

    5 Artischocken mit Kürbiskernöl-Dip

    6 Broccoli an Vollkornkrusties

Weitere Rezepte folgen in Kürze.......

 

1 Kürbiscremesuppe mit Kernöl

Zutaten:

600 g Kürbis, 1 kleine Zwiebel, 0,125 l Weißwein, 0,25 l Sahne, Salz

und Pfeffer, 1 Schuß Kürbiskernöl

Zubereitung:

Den Kürbis schälen, Würfel schneiden und mit der gehackten Zwiebel im Topf anbraten. Mit dem Weißwein (evt. Wasser oder etwas Brühe dazunehmen), aufgießen und weichkochen lassen. Sahne langsam dazugießen und mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Vor dem Servieren im Teller einige Tropfen Öl darüberträufeln und gut vermischen.

Anschließend, wenn vorhanden, mit Kräutercroutons garnieren.

 

2 Mozzarellasalat mit Kürbiskernöl

Zutaten:

120 g Mozzarella, 4 frische Tomaten, Oregano, einige Blätter frisches

Basilikum, 4 kleine Kugeln Mozzarella, 2 EL Balsamico-Essig,

2 EL Kürbiskernöl und, wenn vorhanden, Ruccola-Salat

 

Zubereitung:

Mozzarella und Tomaten in Scheiben auf dem Teller anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das geschnittene Basilikum und den Oregano darüberstreuen. Mit Mozzarellakugeln und nach

Belieben den Ruccola dazulegen und mit dem Balsamico-Essig und dem Kürbiskernöl

beträufeln.

 

3 Kräuteromelette

Zutaten:

3 Eier, 1 Stück Butter, 1 EL Kürbiskernöl, 1 Lauchzwiebel gehackt,

Champignons, ½ Paprika, Salz und Pfeffer, geriebener Parmesankäse,

2 EL gehackte Frühlingskräuter nach der Saison (wenn vorhanden – ein guter Tip:

Bärlauch paßt hervorragend).

 

Zubereitung:

Die Butter und das Kürbiskernöl in die Pfanne geben. Nicht zu stark

Erhitzen, so dass das Fett nicht braun wird. Die Kräuter-Zwiebelmischung in die Pfanne

geben und leicht dämpfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiermasse darübergießen.

Den Parmesan nach Belieben hinzufügen. Das Omelette von beiden Seiten goldbraun

anbraten.

Hierzu paßt hervorragend Weißbrot.

 

Rezeptvorschläge für orientalische Feinschmecker

 

4 Linsengericht mit Basmatireis

2 Tassen rote Linsen ca. 2 – 3 Stunden einweichen,

Gewürze (Kreuzkümmel, Senfsamen, Schwarzkümmel, Ingwer-

Stückchen...) mit Zwiebelscheiben anbraten.

Einweichwasser der Linsen abgießen, Linsen dazugeben, mehr-

mals umwenden. Curcuma, Currypulver und eine Chillischote dazu-

geben. Mit doppelter Menge Wasser auffüllen, Kokosmilch unter-

rühren. 1 Würfel Gemüsebrühe dazugeben. Ca. eine halbe Stunde

köcheln lassen. Gemüse anbraten und mit etwas Wasser weiter-

köcheln bis es noch bissfest ist, dann unter die fertigen Linsen

geben. Frisch gehackten Kardamon unterrühren. Die Linsen ab-

schmecken und mit einem guten Schuß Kürbiskernöl verfeinern.

Als Beilage paßt hervorragend Basmatireis.

 

5 Artischocken mit Kürbiskernöl-Dip

Man wäscht 4 Artischocken, kocht diese etwa 20 Minuten auf kleiner

Flamme, bis die Stiele weich sind.

Die Soße wird aus 4 EL Kürbiskernöl, 1 EL Distelöl, dem Saft einer

halben Zitrone, frisch gemahlener Pfeffer, Kräutersalz und 1 EL Tamari

zubereitet. Die Soße kräftig mit einer Gabel verquirlen.

Dazu paßt sehr gut Hirse oder gedämpfte Kartoffeln.

 

6 Broccoli an Vollkornkrusties

In Olivenöl Zwiebelscheiben, Knoblauchstückchen, später Broccolistückchen anbraten. Mit dunkler Sojasoße und etwas Wasser ablöschen, Kräuter dazugeben, Sonnenblumenkerne darüberstreuen,

Pfeffer frisch darübermahlen.

Leicht köcheln lassen.

Wenn der Broccoli fast gar ist, also noch knackig, dann trockene Vollkornbrötchen in kleine Würfel schneiden, dann über den Broccoli streuen, kurz untermischen.

Ca. 3 EL Kürbiskernöl darübergießen, kurz einziehen lassen. Fertig ist das Blitzmenü.

[pross-homepage] [Gesundheit] [Info] [Kontakt] [Verwendung] [Anfragen] [Rezepte] [AGB] [shop]